Schwerpunkte der täglichen Diagnostik liegen in der:

     •        Mammapathologie   ( Stanzen, Operationsmaterial)
     •        Uro- Pathologie ( Prostata, Harnblase, Niere)
     •        Gastroenterologie ( Biopsien, Operationsmaterial )

     •       

Dermatologie ( Tumoren und entzündliche Dermatosen )

     •       

Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde

     •       

allgemeinen Gynäkologie

     •       

allgemeinen Chirurgie

     •       

Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

     •       

gynäkologischen Zytologie

 

 

Täglich werden Schnellschnittuntersuchungen während laufender Operationen durchgeführt. Ausgewählte schwierige Fälle verschiedener Fachgebiete sowie Knochenmarkstanzen bearbeiten wir unter Einbeziehung renommierter Referenzzentren und fester Kooperationspartner. Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Liste unserer Kooperations-/ und Konsilpartner zur Verfügung. In schwierigen Fällen aus dem Gebiet der Dermatohistologie werden wir regelmäßig von Frau Dr. Audring, ehemals Dermatologie Charitè, beraten und unterstützt. Unter Verwendung von über 70 Antikörpern und durch den Einsatz hochmoderner automatisierter, standardisierter und qualitätsgesicherter Verfahrensweisen können zusätzliche prognostische und therapiebestimmende Marker (zB. Mammakarzinom mit Hormonrezeptorbestimmung und Her2-neu Nachweis) und diagnostisch wertvolle Informationen (Erregernachweis wie Helicobacter pylori, CMV, Tumorursprung und Dignität) ermittelt werden. Zur Qualitätssicherung der Methoden nehmen wir regelmäßig an Ringversuchen des Berufsverbandes und an vierteljährlichen Qualitätszirkeln teil.

Telefon   +49 30 82 0078 70

Fax   +49 30 82 00 78 71

email    info@pathologie-berlin.de

Uhr    Mo - Fr: 8.00 h - 16.30 h


© 2017 Gemeinschaftspraxis Pathologie